Kalenderleiden

So ein Computer kann einem enorm viel Arbeit abnehmen. Nur dann und wann ärgert man sich, dass bestimmte Dinge mit dem Computer nicht besser zu lösen sind. Kalenderfunktionen sind so ein schmerzhafter Fall.

Nun gut, es gibt genügend Kalenderprogramme auf dieser Welt. Aber irgendwie sind die meisten dieser Programme ziemlich unbefriedigend in der Handhabung. Unter Unix gibt seit V7 das Programm calendar, dem eine Textdatei in C-Notation zugrunde liegt. Allerdings sind die Möglichkeiten, beispielsweise was wiederkehrende Termine angeht, begrenzt. In den vergangenen Jahren habe ich darum für den Eigengebrauch auf Programme wie Plan und Remind gesetzt, die über ansehnliche Oberflächen bedient werden können und über vernünftige Funktionen zur Datumsberechnungen und zur Darstellung von wiederkehrenden Terminen verfügen. Allerdings eignen sich diese Programme überhaupt nicht für den Austausch von Kalenderdaten mit anderen Menschen …

Dank Apple gibt es aber einen Protokollstandard, mit dem sich iCalendar-Dateien gut austauschen lassen: CalDAV. Wie mit anderen, großen Groupware-Lösungen kann man damit Termine koordinieren, Menschen einladen und nach Verfügbarkeit abfragen. Und da das ganze serverbasiert ist, muss man nicht mehr ständig Kalender mit den verschiedensten Geräten synchron halten.

Für den Familieneinsatz habe ich darum seit einiger Zeit als CalDAV-Server DaviCal im Einsatz, auf den wir von allen Rechnern und von allen Smartphones aus zugreifen können. Auf den verschiedenen Rechnern ist entweder Mozilla Lightning (Version 1.0b4) oder Evolution installiert, auf Android-Smartphones kommt Hypermatix Calendar Sync zum Einsatz. Die Android-Lösung ist nicht ganz so optimal, weil diese einfach nur mit dem Server synct. Dafür aber kann man den normalen Android-Kalender weiter verwenden. Alternative Lösungen bieten Kalender-Apps mit eingebautem CalDAV. Mir sind derzeit zwei Programme bekannt: aCal (über den Market installierbar) und caldav4j (APK-Download).

E-Learning-Blog: 

Comments

Zusätzlich zu den von dir aufgelisteten Android CalDAV Sync Lösungen ist mir auch dieses hier bekannt:https://play.google.com/store/apps/details?id=com.icalparse (CalendarSync) funktioniert hier mit DaviCal und Owncloud (beide CalDAV) und einem Uni Kalender über WebDAV gut.

Add new comment