Web 2.0

Schamlose Wahlwerbung

Piratenpartei

Zur Europawahl eine schamlose Wahlwerbung für die Piratenpartei. Die Piratenpartei ist klein, noch nicht großartig in irgendwelchen Strukturen eingebunden – und es ist die Partei der Netizens. Man ist noch herrlich unbedarft und voller Ideale. Und, sie haben für Bildung und Weiterbildung wichtige Punkte in Ihrem Grundsatzprogramm:

E-Learning-Blog: 

»Control freaks don't get it: the web works best in a free-for-all«

Marcel Weiss hat in seinem Blogbeitrag Gedankenexperimente: Offenheit vs. Kontrolle auf einen Artikel von John Naughton im Guardian aufmerksam gemacht. Unter der Überschrift Control freaks don't get it: the web works best in a free-for-all führt er mit zwei wunderbaren Gedankenspielen von James Boyle die Regulierungswünsche für das Internet ad absurdum (und nebenbei auch ein wenig die Fördermittelpolitik).

Online-Petition gegen Internet-Zensur auf Checkpoint E-Learning

Lore Reß hat es geschafft, dass das Thema Internet-Zensur auch Thema des letzten Checkpoint E-Learning Newsletters geworden ist, in dem auch auf die »Online-Petition Internet - Keine Indizierung und Sperrung von Internetseiten« verwiesen wird. Die Petition gilt als die bisher erfolgreichste Petition mit über 50.000 Unterzeichnern in weniger als vier Tagen.

E-Learning-Blog: 

Journalismus und E-Learning

Ist es nicht faszinierend, wie in all diesen Qualitätsjournalismus- und Zeitungsverteidigungsartikeln das einfach immer als gegeben hingestellt wird, dass unser real existierender Journalismus seine gesellschaftliche Aufgabe erfüllt? Die Wörter „gut recherchiert” stehen einfach in diesem Satz herum, gucken unschuldig und versuchen, nicht weiter aufzufallen.

Manchmal könnte ich Stefan Niggemeier für solche Perlen knutschen.

Die Zukunft der Lernumgebungen

Wie könnte und sollte die Lernumgebung der Zukunft aussehen? Eine eindeutige Antwort lässt sich darauf (glücklicherweise) nicht finden. Es wird vielmehr wohl so sein, dass man aus einer großen Zahl sehr guter Lernumgebungen das für den jeweiligen Zweck passendste System aussuchen kann. Dass wir diese Möglichkeit haben, aus einer großartigen Fülle von verschiedensten Systemen zu wählen, ist wohl am bezeichnendsten für unsere heutige Zeit. Dabei werden auch verschiedenste Ansätze mitunter zusammengeführt.

E-Learning-Blog: 

Pages