Internes Microblogging verbessert die Teamarbeit beim t3n Magazin


In einem kurzen Artikel klärt Jan Tißler über den Einsatz von Yammer, einer Unternehmenslösung, bei t3n auf:

Mit einer klaren Zielstellung, eindeutigen Rahmenbedingungen und einer konsequenten Umsetzung kann ein internes Microblogging-Tool viel zur Verbesserung der Kommunikation beitragen und sogar eine Eigendynamik entfalten. Bei uns jedenfalls ist schon so manche Diskussion direkt in Yammer entstanden, ohne dass dafür das gesamte Team von der Arbeit abgehalten worden wäre. Jeder trägt seine Meinung und seine Informationen und Sichtweisen bei. Wenn das dann am Ende auch noch Spaß macht, anstatt als lästige Pflicht empfunden zu werden, hat das Unternehmen eine Menge gewonnen.

Die vielen Kommentare zu diesem Artikel sind fast noch wertvoller als der Artikel selbst.

Unbedingt lesen: Erfahrungsbericht: Wie internes Microblogging die Team-Kommunikation bei t3n verbessert.

Pingback

[...] wie viele Unternehmen und Teams derzeit offensichtlich an ihrer Kommunikationskultur arbeiten. (via Tim Schlotfeldt) Jan Tißler, t3n, 6. Juli [...]

Post new comment

The content of this field is kept private and will not be shown publicly.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Lines and paragraphs break automatically.
  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.