wiki

Umfrage zum Einsatz von Social Software in Unternehmen

Das University of Massachusetts Dartmouth’s Center for Marketing Research hat in einer telefonischen Befragung der unter den 500 amerikanischen am schnellsten wachsenden Unternehmen den Einsatz von Social Software untersucht:

Chart: How familar are you with the following types of social media

Jaron »Captain Obvious« Lanier

Jaron Lanier in der Süddeutschen:

Das einzig Positive am Internet in diesem Zusammenhang besteht darin, dass es möglichst viele kreative Individuen schnell und unkompliziert zusammenbringen kann.

Yep. Genau das ist das große Ding. Niemals vorher war es möglich so viele Menschen so unkompliziert kommunizieren zu lassen.

Nicht mehr. Aber auch nicht weniger. Ansonsten kann ich ich Jarons Aussagen allerdings nicht ernst nehmen.

E-Learning-Blog: 

Workshop zum Wiederholen

Der Kundenworkshop zum Thema »Wikis in Unternehmen«, von dem ich hier schonmal berichtet hatte, machte uns gestern sehr viel Spaß. Und ich hoffe, wir konnten allen Teilnehmern einen spannenden Nachmittag liefern und vielleicht auch zu der einen oder anderen Anregung beitragen.

Screenshot Veranstaltungs-Wiki

Sektionen: 
E-Learning-Blog: 

Wiki-Workshop in Frankfurt

Nächste Woche bin ich in Frankfurt. Dort veranstalten wir einen Kundenworkshop zum Thema »Wikis in Unternehmen erfolgreich einführen«. Unter anderem berichten die Deutschen Werkstätten Hellerau (ein Kunde von uns), wie weit man dort mit der Einführung des Wiki-Prinzips ist.

Die Veranstaltung führen wir mit unserem Partner Ponton Lab durch. Zwar haben wir unser Kontingent an Einladungen nahezu ausgeschöpft, aber ein paar Plätze sollten noch frei sein. Wer Interesse hat, kann sich bei meiner Kollegin Britta Weitzel anmelden. Ihre Kontaktdaten stehen in der Pressemitteilung:

Sektionen: 
E-Learning-Blog: 

Kunden-Workshop: Einsatz von Wikis in Unternehmen

Schön, nach einiger Zeit der Planung geht jetzt eine Einladung an unsere Kunden zu einem Wiki-Workshop raus. In einem überschaubaren Kreis möchten wir interessierten Unternehmen die Möglichkeiten eines Wiki-Einsatzes in Organisationen darstellen und zum Teil auch gemeinsam erarbeiten.

Dabei geht es uns nicht so sehr um die Technik sondern um Organisationsentwicklung und Prozessberatung. Nicht jede Organisation ist für den Wiki-Einsatz geeignet ;-) In dem Workshop werden wir darum gemeinsam erarbeiten, welche Rahmenbedingungen ein Wiki-Konzept begünstigen, was mit einem Wiki in einer Organisation überhaupt angefangen werden kann und wie man die dafür notwendigen (kulturellen) Änderungen in die Wege leiten kann.

Der Workshop ist für einen halben Tag angesetzt. Bisher stelle ich mir den Ablauf so vor:

Sektionen: 

Dicht gepackte Woche

Montag und Dienstag werden die Videoszenen für das WBT gedreht und Sonnabend geht es mit den Sprechern ins Tonstudio. Das ging leider nicht anders, da das Studio ansonsten erst viel später buchbar gewesen wäre. Daneben bereiten wir einen Kundenworkshop zum Thema Wiki-Einsatz in Organisationen vor... Ach ja, und unsere französischsprachigen Lernprogramme sind beim Kunden zum Testen oder befinden sich hier noch im internen Testing.

Ein paar Folien zum Thema Wikis in Unternehmen

Ich habe gerade aus einem meiner Vorträge zum Thema »Wikis in Unternehmen« die wesentlichen Dinge rauskopiert und hier online gestellt. Vielleicht fallen jemandem ja noch nette Ergänzungen oder gute Praxisbeispiele ein?

Weiterlesen: Wikis in Unternehmen. Wissen transparent machen und weiter entwickeln.
E-Learning-Blog: 

Warum ausgerechnet ein Wiki?

Beispiel BBC: Dort werden seit Ende 2004 Wikis erfolgreich eingesetzt

»Das wächst unglaublich schnell, man findet dort inzwischen enorm viele Projektunterlagen, Einsatzpläne oder Brainstorming-Notizen.«
Euan Semple, BBC-Projektleiter, nach sechs Monaten

Taxonomy upgrade extras: 

Pages