Ideologische Scheuklappen ablegen


Deutschland muss nach Ansicht des internationalen Pisa-Koordinators Andreas Schleicher bei der Reform seines Bildungssystems "ideologische Scheuklappen" ablegen und die Schulstruktur überprüfen.

Quelle: FR vom 5.12.06

Das gilt natürlich auch für die berufliche Weiterbildung. »Lernen muss wehtun, ansonsten ist es kein Lernen«, auf diese Überzeugung trifft man auch 2006 (selbst unter Studenten).

Da wir schon mal beim Thema Scheuklappen sind: Ein Blick in Michael Hartmanns Veröffentlichung »Der Mythos von den Leistungseliten« lohnt. Auch wenn man auf das eine oder andere kämpferische Vokabular stößt sind Hartmanns Forschungsegebnisse ziemlich eindeutig.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
CAPTCHA
Mit dieser Frage wird getestet, ob Sie ein menschlicher Benutzer, um so automatisierten Spam vorbeugen zu können.
Bild-CAPTCHA
Tragen Sie die Zeichen aus dem Bild oben in das Feld ein.