Facebook ab jetzt »uncool«?


From my experience, I get the sense that being on Facebook is not cool anymore. The early adopters and trend setters are moving away. [But] these are also exactly the type of people brand advertisers want to reach; if they are leaving, it doesn't look good for Facebook."

So wird im Guardian ein Magnus Hoglund von Law360.com zitiert. Hintergrund ist, wie auch schon Spiegel Online gemeldet hatte, dass in den USA, Kanada und England die Zahl der Facebook-Nutzer erstmals zurückgegangen ist (allerdings sind das keine Zahlen von Facebook selbst sondern von den Analysten von Inside Facebook). Weltweit betrachtet wächst Facebook immer noch, wenn auch nicht mehr ganz so schnell. In den englischsprachigen Ländern, in denen Facebook als erstes online gegangen ist, scheint dagegen die Spitze des machbaren an Nutzerzahlen erreicht zu sein. Immerhin sind auf Facebook 149 Millionen Accounts aus den U.S.A registriert – die U.S.A haben rund 311 Millionen Einwohner, damit ist dort rein theoretisch jeder Zweite, vom Baby bis zum Greis, auf Facebook.

Global gesehen ist das Ende des Facebook-Booms noch lange nicht erreicht. Und die Menschen nutzen die Werbeplattform weiterhin wie verrückt. Aber die Zahlen aus Amerika zeigen, dass in einigen Ländern der maximale Sättigungsgrad erreicht ist.

"The early adopters and trend

"The early adopters and trend setters are moving away." Wohin? Foursquare? Color? Diaspora? Reallife? ;-)

BTW: Typo in der Überschrift ;-)

Keine Ahnung, wohin die

Keine Ahnung, wohin die Trendsetter laufen. Vielleicht in die iCloud?

Den peinlichen Typo in der Überschrift habe ich eben korrigiert. Danke für den Hinweis.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
CAPTCHA
Mit dieser Frage wird getestet, ob Sie ein menschlicher Benutzer, um so automatisierten Spam vorbeugen zu können.
Bild-CAPTCHA
Tragen Sie die Zeichen aus dem Bild oben in das Feld ein.