Auf Kommentar antworten

Hallo Tim, ich habe seit ca.

Hallo Tim,

ich habe seit ca. 2 Monaten auch die Zeit online entdeckt und bin ganz begeistert. Qualität setzt sich hoffentlich immer durch, kann ich dazu nur schreiben.

Noch ein anderer Punkt zum Thema "Vierte Gewalt". Ich denke der Journalismus hat inzwischen diesen Anspruch verloren. Die meisten Nachrichten werden via Guttenberg gemacht, also Copy & Paste. Das kann man sehr schön bei Google News sehen. Die wirklichen Innovationen im Journalismus in den letzten 10 Jahren, kamen auch nicht aus den Reihen der Journalisten. Ich sehe hier zwei Projekte ganz vorne, nämlich Wikipedia (Jimmy Wales kommt aus dem Finanzwesen) und Wikileaks (Julian Assange ist Hacker), die den Journalismus heute geprägt haben. Dazu kommen natürlich noch diverese Blogger bzw. Wordpress und GoogleNews. Allesamt Innovationen aus der IT. Wer ist denn jetzt die vierte Gewalt? Journalisten oder Hacker? Print oder Internet?

Grüße aus dem Norden und ups mein zweiter Kommentar heute
Andreas

Antworten

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
CAPTCHA
Mit dieser Frage wird getestet, ob Sie ein menschlicher Benutzer, um so automatisierten Spam vorbeugen zu können.
Bild-CAPTCHA
Tragen Sie die Zeichen aus dem Bild oben in das Feld ein.