Produkte und Anbieter

Tony Hirst lästert (zurecht) über URL Shorteners

Tony Hirst ärgert sich gerade über die diversen URL Shortener Services (Kurz-URL-Dienste) wie beispielsweise is.gd oder icio.us. Shortener sind spätestens mit dem Aufkommen von Twitter und dessen Textlängenbegrenzung auf 140 Zeichen populär geworden. Shortener haben allerdings auch ihre Nachteile:

DRM beim Elektrischen Reporter: »Digitale Entmündigung«

Unabhängig von existierenden und nicht existierenden Dingen: erstaunlicher Weise scheint etwa in Sachen Kindle und iPhone der größte Feind der Freiheit die Bequemlichkeit der Nutzer zu sein.

Digital Restrictions Management funktioniert nicht - Beispiel Kindle

Selbst die Musikindustrie, die nicht gerade als Hort innovativer Geschäftsideen bekannt ist, hat mittlerweile eingesehen, dass Digital Restricted Manamagement (DRM) für Kunden ein Grund ist, Musik nicht zu kaufen. Darum wird Musik mittlerweile wieder ohne DRM-Fesseln angeboten.

Immer noch Blackboard

Bei Blackboard scheinen die Leute allmählich Panik zu bekommen. Der Marktführer, der 2005 WebCT übernommen hatte, hat im letzen Jahr ca. 24% seiner Anteile am amerikanschen Markt eingebüßt (von 77% runter auf 59% Marktanteil). Vielleicht erklärt das, warum sie mit allen Mitteln den kanadischen Konkurrenten Desire2Learn bekämpfen.

Hausmitteilung: Auf Wiedersehen und herzlich Willkommen

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich schreibe Ihnen heute, weil ich Sie über eine für mich sehr positive Veränderung zum 1.04.09 informieren möchte. Durch unsere Kontakte kennen Sie vielleicht schon meine Leidenschaft für alles Neue rund ums Web 2.0. Jetzt habe ich mich dazu entschlossen, ein neue berufliche Herausforderung in diesem Bereich anzunehmen und meinen Weg als selbständiger Berater zu gehen.

Damit haben wir diese Woche die Nitorkunden über meinen Schritt informiert.

Aus PowerPoint-Dateien SCORM-Pakete erstellen

Über den Sinn von Tools, die eine automatisierte Erstellung von Lerninhalten ermöglichen, kann man trefflich streiten. Genauso über Software, die aus PowerPoint-Dateien SCORM-Pakete macht. Aber bevor eine PPT-Datei überhaupt nicht mehr verwendet werden kann nehme ich gerne die (qualitativ eher nicht so berauschende) SCORM-Variante mit.

Learntec 2009 beginnt

Heute ist der erste Tag der Learntec. Ich bin sehr gespannt, was die Messe dieses Jahr bringen wird und ob sich neue Trends hier erkennen lassen. Natürlich wird man auch sehen, ob und wie die generelle wirtschaftliche Lage einen Einfluss auf die Branche haben wird. Einige haben ja prophezeit, dass E-Learning von der angespannten Lage profitieren wird.

Microblogging und Open Source

Zwei großartige Meldungen aus der Microblogging-Welt:

Seiten